Germania am Flughafen Nürnberg

Die deutsche Fluggesellschaft Germania (ST) fliegt am Flughafen Nürnberg von Abflughalle 2 ab. Eingetragener Firmensitz dieser unabhängigen Airline ist Berlin.
Über drei Millionen Passagiere fliegen mit ST jährlich auf Kurz- und Mittelstrecken. Mit Ihrem Gespür für Marktnischen hat diese Fluglinie seit Jahr und Tag ungewöhnliche Ziele im Streckennetz.
Im Jahr 1979 startet die Firmengeschichte dieser Airline. Seit dieser Zeit hat diese Fluggesellschaft Ihre Flotte stetig erweitert. Germania Flug AG gehört seit 2014 zum Unternehmen und im Jahr 2017 heißt ST Bulgarian Eagle in der Familie willkommen.
Als eine der wenigen Ferien-Fluggesellschaften bietet die Fluglinie Full-Service an Bord an. Es gibt Soft-Drinks, Snacks sowie Zeitschriften. Warme Mahlzeiten erhalten die Passagiere anlässlich der Dauer des Fluges.
Germania betreibt momentan eine Flotte von insgesamt 29 Flugzeugen. Zum Einsatz kommen die Flugzeugtypen Boeing B737-700, der Typus Airbus A319 sowie der Airbus A321. Erstklassige Qualität bei Sicherheit und Technik schreibt die Fluggesellschaft groß. Aus diesem Grund investiert sie seit vielen Jahren permanent in moderne Sicherheits-Technik.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 12 Durchschnitt: 3.3]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*