Norwegian Air Shuttle am Flughafen Menorca

Jährlich fliegen mehr als 29 Millionen Fluggäste mit Norwegian Air Shuttle (IATA-Code: DY). Ihren Sitz hat die norwegische Low-Cost-Airline in Bærum auf der Halbinsel Fornebu. Der Heimatflughafen ist der Airport Oslo. In Norwegen gibt es außerdem Basen an den Flughäfen von Bergen, Trondheim und Stavanger. Internationale Drehkreuze hat die Fluggesellschaft in Dänemark, Finnland, Schweden, Argentinien, Großbritannien und Spanien eingerichtet.

Gegründet wurde Norwegian Air Shuttle im Januar 1993. Zu dieser Zeit startete die Airline mit Inlandsflügen für die Fluggesellschaft SAS Norge. Nach einer Umstrukturierung des Unternehmens startete Norwegian im Jahr 2002 mit Billigflügen innerhalb Norwegens. Somit beschränkte sich auch die Flugzeugflotte auf einen Flugzeugtyp. Mittlerweile gehören 67 Boeings verschiedener Baureihen zur Flotte von Norwegian.

Im Zuge der Neuorientierung wurde auch das Streckennetz auf europäische Reiseziele wie Schweden, Portugal, Finnland und Spanien ausgedehnt. Am spanischen Flughafen Menorca (MAH) werden die DY-Flüge am Terminal 1 abgefertigt. Außerdem stehen auch Ziele in Nordafrika, Asien und Amerika auf dem Flugplan. In Deutschland fliegt Norwegian Air Shuttle unter anderem Städte wie München, Berlin, Hamburg und Düsseldorf an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*