Lufthansa am Flughafen Bergamo

Der internationale Flughafen Bergamo liegt in der Lombardei (Italien), auf dem Gebiet der Gemeinde Orio al Serio. Die Entfernung von Mailand zum Flughafen beträgt 45 Kilometer und von Bergamo 5 Kilometer. Flugzeuge aus der Flotte der Deutschen Lufthansa fliegen von Bremen, Köln, München, Düsseldorf, Frankfurt/M. und Berlin aus nach Bergamo. Am Flughafen steht ein Terminal zur Verfügung. Hier erfolgt die Abfertigung aller Passagiere.

Die Deutsche Lufthansa AG von 1953 bis heute

Nach Beendigung des 2. Weltkrieges wurde 1953 Aktiengesellschaft für Luftverkehrsbedarf (LUFTAG) gegründet. Daraus entstand im Jahr 1954 die Deutsche Lufthansa AG. Aus den Anfängen heraus entwickelte sich das Unternehmen zu dem heute zweitgrößten Luftfahrtkonzern Europas.
Das Unternehmen hat seinen Sitz in Köln. Zu dem Luftfahrtkonzern gehören unter anderem die Fluggesellschaften SWISS (inklusive Edelweiss), Eurowings, Germanwings und die Cargo. Die LH ist Initiator und Gründungsmitglied der Star Alliance.

Die Flotte der LH umfasst Flugzeuge in beinahe jeder Größenordnung. Alle Flugzeuge sind mit modernster Technologie ausgerüstet. Zum Jahresende 2016 bestand die Flotte des Konzerns aus 617 Flugzeugen. Davon 475 Flugzeuge der Hersteller Airbus und Boing. Auf den Kurz- und Mittelstrecken kommen rund 120 Flugzeuge der Hersteller Bombardier, Avro, Embraer und Fokker zum Einsatz.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*