Eurowings am Flughafen Larnaka

By ERIC SALARD from PARIS, FRANCE (D-AIZT BCN) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Heimatflughafen und Sitz der deutschen Billigfluggesellschaft ist Düsseldorf. Die Tochtergesellschaft der Lufthansa hat selber wiederum ein eigenes Tochterunternehmen in Wien. Der internationale Code lautet EW.

Unternehmensgeschichte

1993 wurde aus zwei kleineren deutschen Flugdiensten die Eurowings Luftverkehrs AG gebildet. Die Lufthansa hatte früh Interesse am Unternehmen und kaufte sich zwei Jahre später ein. 2011 schließlich folgte die Übernahme zu 100 Prozent.

Konzept und Flottenstärke

Die Flotte der Gesellschaft besteht aus 63 Maschinen, hauptsächlich Airbus und eine Boeing. Wie viele Billigflieger senkt die Vereinheitlichung der Maschinen Reparaturen und Service. Weitere Kosteneinsparungen bieten die Online-Buchungen von Flugplätzen sowie günstige Angebote für Vielflieger.

Anflugziel Larnaka

Larnaka ist Hauptort des gleichnamigen Bezirks auf Zypern, der seit 1974 in die Republik Zypern und die Türkische Republik Nordzypern geteilten drittgrößten Mittelmeerinsel. Der Flughafen Larnaka International Airport ist der wichtigste internationale Flughafen der Republik. Eurowings fliegt von Terminal 1 diverse Ziele in Deutschland und Europa an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*