Ryanair am Flughafen Lamezia Terme

Die Airline Ryanair startete in ihrem Gründungsjahr 1985 mit täglichen Flugverbindungen zwischen Irland und London und baute ihr Netz auf über 1.600 Flugstrecken aus. Mittlerweile ist die Billigfluglinie mit Unternehmenssitz in Dublin das größte Unternehmen im europäischen Luftverkehr und eine bedeutende Aktiengesellschaft, die an den Börsen London, Dublin und New York vertreten ist.

Im Jahr 2016 nutzen 117 Millionen Fluggäste die Flugverbindungen dieser Airline, die den IATA-Code FR hat und seit 1994 ausschließlich Boeings 737 einsetzt. Ryanair betreibt derzeit insgesamt 378 Boeings 737-800 mit 189 Sitzplätzen, wobei die Flotte um weitere 86 Flugzeuge dieses Typs und zusätzlich um 100 Boeings 737 MAX 200 aufgestockt werden soll.

Es gibt insgesamt 84 Stützpunkte, darunter auch kleinere Flughäfen in Italien wie jenen der Stadt Lamezia Terme in Kalabrien. Im Terminal dieses Airports wickelt die irische Billigfluglinie Flüge nach Deutschland ab. Mit den Boeings der Ryanair können Sie den Flughafen Lamezia Terme von den Airports Hamburg Frankfurt, Düsseldorf und Karlsruhe aus anfliegen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*