Condor am Flughafen Korfu

By Björn Strey (_MG_4424 X) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Die deutsche Airline Condor Flugdienst GmbH mit dem IATA-Code DE wurde 1955 gegründet. Die Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Etwa ein Jahr nach der Firmengründung hat die Airline bereits ihren Flugdienst aufgenommen und wurde hauptsächlich für den touristischen Flugverkehr in der Kurzstrecke eingesetzt. Seit 1967 werden außerdem Langstreckenflüge angeboten. Für Letztere wird die Boeing 767-300ER eingesetzt, für Kurz- und Mittelstreckenflüge stehen sowohl Boeing als auch Airbus zur Verfügung.

Heute werden von Condor etwa 75 Ziele in Europa, Asien, Afrika und Amerika angeflogen, darunter auch der Flughafen Korfu (IATA-Code: CFU), Griechenland. Von einigen europäischen Flughäfen ist es möglich, mit Condor nach Korfu zu fliegen, in Deutschland sind dies: Frankfurt/Main (FRA), Stuttgart (STR), Hamburg (HAM), Hannover (HAJ), Leipzig/Halle (LEJ), München (MUC) und Düsseldorf (DUS).

Des Weiteren werden an Flughäfen in Belgien und Großbritannien Flüge zum und vom Flughafen Korfu angeboten. Sollten Sie vor Ort auf Korfu Fragen an die Fluggesellschaft haben, finden Sie diese in Terminal 1.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*