TUIfly am Flughafen Hannover

von Humphrey Manusiwa (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

von Humphrey Manusiwa (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Der im Jahr 1968 gegründete Touristikkonzern TUI ist der größte in Europa und nennt Reisebüros, Reiseveranstalter, Hotels und Kreuzfahrtschiffe sein eigen. Im Jahr 2002 gründete das Unternehmen unter dem Namen Hapag Lloyd Express eine eigene Billigfluggesellschaft. Diese hauseigene Airline schloss sich 2007 mit der Fluggesellschaft Hapag Lloyd Flug zusammen, woraus die TUIfly hervorging. Der Sitz und Heimatflughafen befindet sich in Hannover.

Die Airline TUIfly (IATA-Code: X3) hat zahlreiche Destinationen in ihrem Flugprogramm, die sie mit ihrer Flugzeugflotte von ungefähr 41 Boeings der Baureihe 737 bedient. Am Flughafen Hannover werden die Passagiere der Fluggesellschaft auf der Abflugebene des Terminal C abgefertigt. Von hier startet die Luftfahrtgesellschaft zu europäischen Urlaubszielen wie Ibiza, Madeira, Gran Canaria oder Malta. Zahlreiche weitere Flüge werden in Kooperation mit anderen Fluggesellschaften wie Lufthansa, Air Berlin, Germanwings oder SunExpress realisiert.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 5 Durchschnitt: 3.8]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*