Eurowings am Flughafen Gran Canaria

By ERIC SALARD from PARIS, FRANCE (D-AIZT BCN) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Eurowings (IATA-Code: EW) wurde 1993 als Regionalfluglinie mit Unternehmenssitz in Düsseldorf gegründet und zu einer internationalen Fluggesellschaft mit einem Angebot von 140 Reisezielen ausgebaut. Mit der vollständigen Eingliederung in den Lufthansa-Konzern im Jahr 2011 und der Gründung einer Tochtergesellschaft in Wien wurde die Expansion der Airline vorangetrieben, die zur drittgrößten Billigfluglinie Europas heranwachsen soll.

Im Jahr 2016 wurde die Langstreckenflotte auf vier Maschinen erweitert und eine Kooperation mit dem Fußballclub Borussia Dortmund beschlossen. Eurowings hat im Zuge eines Umstruktierungsprogramms seine Bombardierjets CRJ-900 durch 23 Flugzeuge des Typs Airbus A320 ersetzt. Aktuell gibt es eine Flotte mit 38 Fliegern, darunter auch Airbusse der Modelle A319 und A330.

Auf dem Flughafen Gran Canaria treffen Sie die Mitarbeiter von Eurowings (EW) an den Check-in-Schaltern im Terminal A an, die bereits 120 Minuten vor der Abflugszeit besetzt sind. Sie wählen zwischen diesem persönlichen Check-in am Flughafenschalter und dem Web Check-in, den Sie schon 72 Stunden vor Ihrem Rückflug aus Gran Canaria online durchführen können.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*