TUI fly am Flughafen Fuerteventura

Sitz und Heimatflughafen der TUIfly GmbH befinden sich in Langenhagen bei Hannover. Die Eigenschreibweise des Firmennamens lautet TUI fly. Das Rufzeichen lautet TUI JET, der internationale IATA-Code X3. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft des Reiseveranstalters TUI Travel PLC. Die Gründung des Unternehmens reicht ins Jahr 1972 zurück und erfolgte nach einigen Fusionen und Umbenennungen.

Die Reederei Hapag-Lloyd AG gründete 1972 die Fluglinie Hapag-Lloyd Flug. 2002 gründete dann die TUI Travel PLC die Airline Hapag-Lloyd-Express. Beide Airlines hatten trotz verwechselbarer Namen keine wirtschaftliche oder juristische Verknüpfung und waren somit vollkommen eigenständige Unternehmen. Wirtschaftlich eng miteinander Verknüpft waren aber TUI Travel PLC und die Reederei Hapag-Lloyd AG.

Wegen der engen Verknüpfungen entschloss man sich zu einem einheitlichen Marktauftritt. Die Kooperation endete in der Umbenennung beider Airlines in TUI fly. Die Flotte besteht aus vier Boeing B737-700 und 27 Boeing B737-800. TUI fly bedient touristische Destinationen in der Türkei, in Nordafrika, im Mittelmeerraum und im Atlantik wie zum Beispiel Fuerteventura auf den Kanaren.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*