Ryanair am Flughafen Fuerteventura

Die irische Fluglinie Ryanair mit dem IATA-Code FR hat ihren Sitz und Heimatflughafen in Dublin. Gegründet wurde Ryanair 1985. 2015 verdrängte die Airline mit einem Passagieraufkommen von 106,4 Millionen Flugreisenden die Lufthansa auf den zweiten Platz und wurde Europas größte Airline.

Gründer war Tony Ryan. Die Airline startete als Anbieter regionaler Flüge zwischen Waterford und London-Gatwick. Der Versuch, auf der Strecke zwischen Dublin und London einzusteigen schlug fehlt. Der Erfolg stellte sich mit Michael O`Leary ein, der ab 1993 das Unternehmen leitete.

O`Leary ging einen anderen Weg als Ryan und setzt auf das Low-Cost-Prinzip Niedrige Preise und keine Extras, dass er sich bei Southwest Airlines entlieh. Dazu gehörte es, unrentable Strecken einzustellen und sich auf einen Flugzeugtyp zu beschränken. Ein weiteres Merkmal ist die Nutzung von Flughäfen mit niedriger Flughafengebühr.

Die Flotte besteht aus 371 Boeing 737-800 und einer Boeing 737-700. Ryanair bietet von deutschen Städten Füge zu europäischen Destinationen, darunter auch nach Fuerteventura auf den Kanaren.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*