Norwegian Air Shuttle am Flughafen Friedrichshafen

Die norwegische Low-Cost-Airline Norwegian Air Shuttle (IATA-Code: DY) hat ihren Sitz am Flughafen Oslo. Darüber hinaus verfügt die Fluggesellschaft über mehrere Basen – so etwa an den Flughäfen Bergen, Trondheim, Kopenhagen, Helsinki, Stockholm, Göteborg sowie in Spanien, Großbritannien und Italien. Das Luftfahrtunternehmen wurde 1993 gegründet. Zunächst übernahm die Gesellschaft regionale Flüge in Norwegen. Diese Flüge, die für SAS Norge absolviert wurden, stellte die Airline nach 10 Jahren schließlich ein. Nach einer Umstrukturierung des Unternehmens nahm Norwegian Air Shuttle im Jahr 2002 ihren Dienst als Billigfluggesellschaft auf. Dazu gehörte auch die Umstellung der Flugzeugflotte, die heute aus über 60 Boeings verschiedener Baureihen besteht. Nach nationalen Zielen kamen zunehmend auch internationale Flugziele hinzu. Mittlerweile bietet die Airline Flüge in ganz Europa, nach Asien, Amerika sowie Nordafrika und den Mittleren Osten an. DY-Flüge landen zudem in Berlin-Schönefeld (SXF), München (MUC), Köln-Bonn (CGN), Hannover (HAJ), Hamburg (HAM) und Düsseldorf (DUS). Am Flughafen Friedrichshafen werden die Passagiere der Airline am Terminal 1 abgefertigt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*