Iberia am Flughafen Frankfurt

Die 1927 gegründete Airline Iberia (IATA-Code: IB) ist die größte Fluggesellschaft Spaniens. Seit 2011 gehört sie zusammen mit British Airways zur Holding IAG (“International Airlines Group”), dem drittgrößten Luftfahrtkonzern Europas. Die Airline ist ebenfalls Mitglied der Oneworld Alliance.

Die Fluggesellschaft bietet Flüge zu mehr als 100 Destinationen in mehr als 40 Ländern an. Hauptdrehkreuz sowie auch Sitz der Airline befinden sich in Madrid (Flughafen: MAD). Führend ist die Airline bei Flugrouten zwischen Europa und Lateinamerika. Sie unterhält Codesharing-Abkommen mit vielen Partnern, darunter z.B. Finnair, CopaAirlines, British Airways, American Airlines und Bulgaria Air.

Die IB-Flotte setzt sich aus verschiedenen Airbus-Flugzeugtypen zusammen. Insgesamt betreibt die Airline derzeit mehr als 70 Flugzeuge der Typen Airbus A330-200, A330-300, A340-600, A321, A320 und A319. Weitere Flugzeuge werden durch die Tochtergesellschaft Iberia Express sowie von Air Nostrum betrieben.

Die Airline ist am Flughafen Frankfurt in Terminal 2 zu finden.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*