Freebird Airlines am Flughafen Frankfurt

By BriYYZ from Toronto, Canada (Freebird Airlines Airbus A320 TC-FHY) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Freebird Airlines (IATA-Code: FH) hat ihren Sitz in Istanbul. Ihr Heimatflughafen ist der Airport von Antalya. Die türkische Charterfluggesellschaft wurde im Jahre 2000 gegründet. Sie ist ein Tochterunternehmen der Gözen Holding. Dieses Unternehmen bietet seit 1979 verschiedene Dienstleistungen an.

Im Jahr 2001 nahm Freebird Airlines ihren Flugbetrieb auf. Der erste Flug führte von Istanbul nach Lyon. Heute bietet das Unternehmen hauptsächlich Charterflüge an und verbindet europäische Städte mit zahlreichen Urlaubsdestinationen in der Türkei. Es verkehrt unter anderem am Flughafen Frankfurt am Main (FRA). Hier befindet sich der Check In Schalter von FH am Terminal 2. Darüber hinaus fliegt die Airline den Flughafen Ercan im Norden Zyperns an.

Die Fluggesellschaft verfügt über 7 Flugzeuge. Dabei handelt es sich ausschließlich um Airbusse des Typs A 320.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 39 Durchschnitt: 3.4]

Eine Antwort

  1. Ludger Zimmermann sagt:

    Wir sind im Januar von Ercan nach Düsseldorf mit Freebird geflogen
    Da wir nach dem Zwischenstopp in Antalya nach cirka 15 Minuten wegen eines technischen Defektes wieder zurück fliegen mussten.In Antalya wurden wir in einen separaten Raum gebracht und 1,5 Stunden später ging es mit einer anderen Maschine nach Düsseldorf. Die Crew haz sich absolut professionell verhalten und es hat Alles prima geklappt.Würde wieder mit Freebird fliegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*