American Airlines am Flughafen Frankfurt

Die amerikanische Fluggesellschaft American Airlines (IATA-Code: AA) hat ihren Sitz in Fort Worth, Texas und bietet Direktflüge von Frankfurt in amerikanische Metropolen an. Große Drehkreuze des Luftfahrtkonzerns befinden sich unter anderem in New York, Chicago, Miami und Washington.

Das Unternehmen besteht bereits seit 1930 und begann nach dem Zweiten Weltkrieg mit internationalen Passagierflügen. Im Jahr 2013 schloss sich American Airlines mit US Airways zusammen und wurde somit zum weltgrößten Luftfahrtunternehmen.

Die Flotte besteht aus annähernd 950 Maschinen der Marken Airbus, Boeing, Embraer und McDonnell Douglas. Zahlreiche weitere Flugzeuge sind bestellt.

Passagiere finden den Check-In am Flughafen Frankfurt an den Schaltern 959-968 in Terminal 2, Bereich E, Ebene 2.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*