Wizz Air am Flughafen Berlin-Schönefeld

Wizz Air ist eine 2003 in London gegründete Fluggesellschaft mit Sitz in Budapest. Der IATA-Code der Airline lautet “W6”. Die Gesellschaft betreibt zur Zeit 28 Basen in 15 verschiedenen europäischen und asiatischen Ländern. Die Flotte besteht aktuell aus 80 Flugzeugen der Typen Airbus A 320 und A 321. Diese haben ein Durchschnittsalter von etwas über 4 Jahren. Die Flotte soll in naher Zukunft um zusätzlich 133 Maschinen erweitert werden. Schon heute bietet die Airline weit mehr als 500 verschiedene Flugziele in Europa und Asien an. In Osteuropa gilt Wizz Air als der Marktführer unter den dort operierenden Low Cost Airlines.

Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist in 4 Abfertigungszonen – den Bereichen A, B, C bis hin zum Terminal D – aufgegliedert. Die Flüge der Gesellschaft werden in aller Regel im zentral gelegenen Terminal A abgefertigt. Aktuell bietet Ihnen Wizz Air von Schönefeld aus Direktflüge zu teils sehr günstigen Preisen nach Budapest, Chisinau, Cluj-Napoca, Kutaissi, Lemberg, Skopje und Tuzla an. Weitere Ziele sind geplant.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 34 Durchschnitt: 2.5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*