Corona-Tests am Flughafen Berlin-Schönefeld

Reisende aus Risikogebieten können sich am Flughafen Berlin-Schönefeld auf das Corona-Virus testen lassen. Sofern bei Ihnen bereits typische Symptome bestehen, sollen Sie allerdings das zuständige Gesundheitsamt kontaktieren. Fällt das Testergebnis negativ aus, kann die verpflichtende Quarantäne von zwei Wochen umgangen werden.

Wo sind die Tests am Flughafen möglich?

Die Teststelle am Flughafen in Schönefeld ist im zweiten Stock des Terminalbereichs L gelegen. Zunächst testen zwei Teams die Rückkehrer aus Gebieten, in denen das Virus besonders grassiert. Die Umsetzung der Corona-Tests liegt in der Verantwortung der Charité. Laut Flughafen-Chef Lütke Daldrup sollen weitere Räumlichkeiten im Terminal des Flughafens Berlin-Schönefeld eingerichtet werden, um die von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten Pflichttests umsetzen zu können.

Ist der Test kostenlos?

Der Test auf das Corona-Virus ist für Rückkehrer aus Risikogebieten direkt nach ihrer Einreise am Flughafen Berlin-Schönefeld kostenlos. Auch für Reisende ohne Symptome fallen keinerlei Kosten an, wenn sie den Test durchführen lassen möchten. Für Passagiere, die aus einem der rund 130 Corona-Risikogebiete kommen, ist ein verpflichtender Test auf das Virus vorgesehen. Insbesondere Rückkehrer aus der Türkei und osteuropäischen Ländern gelten als gefährdet. Für je eine Million Tests entstehen Ausgaben von etwa 50 Millionen Euro. Die Kosten sollen mit Mitteln aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds gedeckt und später durch den Bund ausgeglichen werden.

Wie ist der Ablauf und wie lange dauert die Auswertung?

Wer Sie sich testen lassen wollen, müssen Sie sich anmelden. Das kann im Voraus online oder direkt vor Ort erfolgen. Informationstafeln weisen Passagiere auf die Testmöglichkeiten hin. Vor dem Test muss ein Formular mit ausgefüllt werden, in dem einige Angaben zur Person und zum Reisegebiet anzugeben sind. Zum Ausfüllen des Schriftstücks werden zuvor desinfizierte Stifte zur Verfügung gestellt. Mit einem Testergebnis können Sie innerhalb von 48 Stunden rechnen. Sollte das Ergebnis positiv sein, wird das zuständige Gesundheitsamt darüber informiert. Bei einem negativen Ergebnis entfällt die Quarantäne-Pflicht.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 3 Durchschnitt: 3.3]

Eine Antwort

  1. Schwabe sagt:

    Guten Tag,

    für meine Partnerin haben wir im September zum 27.12.2020 einen Flug nach Alicante gebucht.
    Jetzt benötigt sie jedoch ein negativer Coronatest.
    Wir kommen aus Dresden und da wird über Weihachten nicht getestet???
    Ist es möglich diesen Test am Flughafen als Schnelltest zu bekommen und wird er in Spanien anerkannt?

    Ich bitte um kurze Info

    Danke, mit freundlichen Grüßen

    Werner Bollmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner