TUI fly am Flughafen Alicante

TUI fly wurde 1972 unter dem Namen “Hapag-Lloyd-Flug” gegründet. Heute ist die Airline ein Tochterunternehmen des Touristikkonzerns TUI. Der Sitz der Gesellschaft befindet sich in Langenhagen in Deutschland; ihr IATA-Code lautet “X3”. Das Unternehmen betreibt zurzeit 38 Jets vom Typ Boeing 737 und bedient hiermit selbst Ziele in Europa, Nordafrika und Vorderasien. Die Gesellschaft ist Mitglied des Airline-Verbundes “TUI Airlines”, zu dem auch die britische TUI Airways, die schwedische TUIfly Nordic, die belgische TUI Airlines Belgium, die französische Corsair International und die niederländische TUI Airlines Nederland gehören. Insgesamt verfügt diese Vereinigung über 166 Flugzeuge der Hersteller Airbus, Boeing und Embraer.

Der im Südwesten der spanischen Stadt Alicante gelegene Flughafen ist gut ins Straßen-, Bus- und Eisenbahnnetz eingebunden. Alle Flüge des Airline-Verbundes werden im 2011 fertiggestellten modernen Nueva Area Terminal (Terminal N) abgefertigt. Momentan bedient die deutsche TUI fly den Airport nur sporadisch im Charterverkehr. Jedoch bieten die anderen Verbundpartner regelmäßige Liniendienste zu zahlreichen Flughäfen in Belgien, Großbritannien und Spanien an.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*